Gesund abnehmen im Fitnessstudio

Der normale „gesunde Menschenverstand“ liegt hier schon richtig; Wenn du abnehmen möchtest, dann musst du mehr Energie verbrauchen als aufnehmen. Das wusstest du schon, ist aber leichter gesagt als getan? Hier ist ein kleines Geheimnis: Du musst nicht nur Fett abbauen, sondern vor allem Muskeln aufbauen! Es geht also weniger um Abnehmen, das heißt Gewichtsabnahme sondern eher um Umbau. 

 

 

Abnehmen und Fettabbau

Beim Thema Abnehmen geht es eigentlich meist um Fettabbau. Das Schönheitsideal wird von durchtrainierten, hochgewachsenen eher untergewichtigen Modells vorgegeben und jeder möchte, wenn er oder sie ehrlich ist, mit seinem eigenen Körper auch ein bisschen in diese Richtung. Ein schöner, schlanker und sportlicher Körper ist attraktiv auch für den Betroffenen selber. Nichts ist schlimmer, als wenn der berühmte „Frustfraß“ einsetzt aus Frustration, dass man einfach zu dick ist. Ein pummeliger Körperbau kann auch ein Zeichen dafür sein, dass man Schutz in sich selber sucht.

Wenn du Dich hier wiedererkennst, dann gibt es eine gute Nachricht: Es gibt einen Ausweg aus diesem Dilemma.

 

Muskel- und Ausdauertraining im Fitnessstudio ist eine gute Lösung für den Fettabbau

Der normale „gesunde Menschenverstand“ liegt hier schon richtig; Wenn du abnehmen möchtest, dann musst du mehr Energie verbrauchen als aufnehmen. Das wusstest du schon, ist aber leichter gesagt als getan? Hier ist ein kleines Geheimnis: Du musst nicht nur Fett abbauen, sondern vor allem Muskeln aufbauen! Es geht also weniger um Abnehmen, das heißt Gewichtsabnahme sondern eher um Umbau. 

 

Wenn du mehr Muskelmasse aufbaust steigt der Grundumsatz.

 

Das heisst, mehr Muskeln führen dazu, dass du auch in Ruhe mehr Kalorien verbrauchst.  

Warum lohnt sich das? Wenn du trainierst verbrauchst du erstmal Energie, was gut ist, weil Fett ja ein Energiespeicher ist. Wenn du im Sitzen 1,3 Kalorien pro Minute verbrauchst, dann verbrauchst du beim Training locker das Sechs- bis Zehnfache. Aber der Langzeiteffekt durch den Muskelaufbau ist viel besser: Sogar im Schlaf verbrennst du mehr Kalorien als vorher. Jedes Kilo Muskel kostet dich täglich 110 Kalorien extra.

 

 

Das Abnehmen durch richtige Ernährung unterstützen

Die richtige Ernährung ist das zweite Standbein bei erfolgreichem Abnehmen. Nirgends gibt es so viele Empfehlungen wie hier. Nach meiner Erfahrung hilft eine Umstellung der Ernährung auf vorwiegend pflanzliche Kost. Um sich mit Smoothies, Salaten, Obst, Gemüse, Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln satt zu essen, muss – und soll - man ziemliche Mengen essen. Das füllt den Magen und befriedigt damit das Hungergefühl. Wenn du die gleiche Kalorienmenge mit einem fetten Steak mit Pommes und Majo zu dir nimmst, ist der Magen noch nicht mal ein Drittel gefüllt und daher bleibt ein subjektives Hungergefühl, obwohl die Zielkalorienzahl schon längst erreicht ist. Jeder der mal eine kalorienreduzierte Diät zum Abnehmen probiert hat, kennt das.

 

Proteine zum Muskelaufbau sind in Bohnen, Nüssen, Körnern und grünen Blättern etwa gleich viel enthalten, wie in Fleisch oder Fisch. Eine solche Umstellung reduziert das Fett in der Nahrung und damit längerfristig auch im Körper.

 

Nüchtern zum Training ist gut aber Hungerdiät ist zum langfristigen Abnehmen ungeeignet

Die Theorie ist, dass du deinen Körper mit langfristigen Hungerphasen dazu animierst, in besseren Zeiten mit Fettreserven für die nächste „Hungersnot“ vorzusorgen, während ein Körper, der immer genug zu essen bekommt, das nicht macht.

 

Voraussetzung dafür, dass das klappt ist, neben der möglichst fettarmen und ballaststoffreichen Ernährung, das regelmäßige Training. Dabei hat sich erstaunlicherweise in Studien gerade das Muskeltraining im Fitnessstudio als besonders wirksam erwiesen. Dort findest du auch Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplanes, der besonders die „Problemzonen“ berücksichtigt. 


Write a comment

Comments: 0

SOCIAL MEDIA

 

KONTAKT:

 

Wir sind jederzeit für dich da:

+41 44 814 19 19

info@halle41.ch

 

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

 

Montag bis Freitag

06.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Samstag und Sonntag 

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Feiertage:

09.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 



Das grösste & hochwertigste Fitness Netzwerk der Schweiz mit über 200 Studios - Die Halle 41 ist ein GymHopper Partner

Mit Gymhopper verpasst du nie mehr ein Training. Du trainierst ohne Aufpreis in über 190 der besten, eigenständigen Fitnessstudios der Schweiz. Alles, was du brauchst, ist die Gymhopper- App und ein Abo in einem von unseren Partnerstudios


Bewerte unser Gym